The Getty Center – Los Angeles

Die Studenten unter uns werden jetzt aufhorchen. Ja es stimmt wirklich. Es ist Gratis. Eines der schönsten Ausflugsziele in Los Angeles ist das Getty Center und es ist umsonst. Erbaut wurde es 1987 bis 1997 von Richard Meier für den J. Paul Getty Trust. Weil der Gebäudekomplex so einzigartig in den Santa Monica Mountains thront, wird man von einer kleinen Standseilbahn nach oben gebracht. Dort angekommen erstrecken sich 110 Hektar mit Gebäuden, Skulpturen und Gärten. Nach dem Durchschreiten der Museumslobby erblickt man mehrere Bauten, die um einen zentralen Platz organisiert sind. Darin befinden sich verschiedene Galerien und Ausstellungsräume. Obwohl es nicht ein einzelnes Gebäude, sondern ein ganzer Komplex ist, wirkt das Getty Center homogen und einheitlich.

GettyCenterLosAngeles.jpg
Richard Meier – Getty Center

Der Architekt Richard Meier entwarf ebenfalls das Getty Conservation Institute, welches sich in Sichtweite befindet aber vor allem von Mitarbeitern genutzt wird. Richard Meiers typischer Stil ist in jedem Gebäude erkennbar. Strahlend weiße Oberflächen, lichtdurchflutete Räume und klare Linien ziehen sich durch den gesamten Komplex. Ein weiteres auffallendes Merkmal des Getty Centers ist der strukturierte, quadratische Travertin. Durch seine helle, beige Farbe fängt er das kalifornische Licht perfekt ein und lässt es leuchten. Meier ist natürliches Licht sehr wichtig und so ist es keine Überraschung, dass er große Fensterfronten in jedes Gebäude einplante.

getty_center
Richard Meier – Getty Center

Ein weiteres Highlight des Getty Centers sind die offenen, grünen Gärten. Von dort aus erblickt man ein wunderschönes Panorama über Los Angeles. Der Besuch lohnt sich also auch, wenn man nicht an Kunst oder Architektur interessiert ist 😉

getty-center
Richard Meier – Getty Center
getty_center_la
Richard Meier – Getty Center
getty
Richard Meier – Getty Center

Autor: Julia

Mein Name ist Julia, ich bin 22 Jahre alt und studiere im schönen München Kunstgeschichte. Hier schreibe ich über Kunst, Kultur, Architektur und alles was mich sonst noch interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s