Ernste Angelegenheit | Examensausstellung 2018

Die Lage wird wortwörtlich ernst. Ein neues Kapitel beginnt für die Studierenden. Sie haben gefeiert, gelernt und sich selbst gefunden in den hohen Räumen der Akademie, in denen sie nun, am Ende ihres Studiums, zum letzten Mal ihre Kunstwerke präsentierten.

Es wurde emotional und der Zitronensaft floss während der Verleihungszeremonie – nicht nur die Absolventeninnen, auch Professor Wähner wird die Akademie verlassen und in den Ruhestand gehen. Das letzte Mal verteilte er die Zeugnisse in Form von Küchenhandtüchern – damit der Abschluss zumindest einen praktischen Nutzen hat. Unter dem Titel „ernst“ fand die diesjährige Examensausstellung vom 19.-21. Oktober 2018 statt und zeigte die Abschlussarbeiten der 28 Absolventinnen, die wohl unterschiedlicher nicht sein könnten. Eigenständige Formensprache, die unterschiedlichsten Materialien und innovative Herangehensweisen begegneten den Besucherinnen am Wochenende…

…den ganzen Text gibt es auf gallerytalk.net!

WO: Akademie der bildenen Künste München, Akademiestraße 2-4, 80799 München.

Autor: Julia

Mein Name ist Julia, ich bin 22 Jahre alt und studiere im schönen München Kunstgeschichte. Hier schreibe ich über Kunst, Kultur, Architektur und alles was mich sonst noch interessiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s